FANDOM


Uranus ♅
Uranus.png
Uranus Oberfläche.jpg
Eigenschaften
Typ Planet
Klasse Eisriese [Gefroren]
Satelliten

27 + Ringsystem

Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 51.118 (4,0073 D⊕)
Masse 14,536 M⊕
Dichte 1,2708 g/cm³
Abplattung 0,02293
Temperatur -197 °C
Earth Similarity Index 0,145
Albedo (geom.) 0,51
Rotationsperiode 17h 14m 24s
Achsenneigung 97,02°
Alter 4,540 Mrd. Jahre
Äquatorgravitation 8,6181 m/Sek² (0,8785 g)
Polgravitation 9,3017 m/Sek² (0,094819 g)
Fluchtgeschwindigkeit 21,31 km/Sek
Orbitale Eigenschaften
Bahntyp Elliptisch
Referenz Sonne
Siderische Umlaufzeit 84a 5d 3h
Umlaufradius 19,191 AE
Exzentrizität 0,047
Bahnneigung 0,46°
Atmosphärische Eigenschaften
Höhe 2164 km
Homogene Atmosphäre 536 km
Atm. Druck 54298 atm
Luftdichte 1156,3 kg/m³
Lufttemperatur 985,79 °C
Schallgeschwindigkeit 2,57 km/Sek
Treibhauseffekt 0 °C
Ø Molmasse 2,200
Relative Masse 0,053013
Atm. Masse 0,7706 M⊕

Uranus ♅ ist ein Eisriese und der zweitäußerste Planet im Sonnensystem. Er ist rund viermal größer als die Erde, besitzt 27 Monde und ein unauffälliges, dunkles Ringsystem.

Der Planet wurde am 13. März 1781 vom britischen Astronomen Sir William Herschel entdeckt. Die erste Sichtung erfolgte bereits 1690 von John Flamsteed, jedoch wurde er zu dieser Zeit von ihm als Stern „34 Tauri“ katalogisiert.

UmlaufbahnBearbeiten

Uranus umläuft die Sonne in einem mittleren Abstand von ca. 2,87 Milliarden Kilometern in 84 Jahren, 5 Tagen und 3 Stunden. Für eine Rotation um seine eigene Achse benötigt er 17 Stunden, 14 Minuten und 24 Sekunden, somit knapp 7 Stunden weniger als die Erde.

Darüber hinaus ist seine Rotationsachse um ca. 98° geneigt und er rotiert somit rückläufig, also mit dem Uhrzeigersinn.

ZusammensetzungBearbeiten

Der Uranus besteht größtenteils aus Gestein und Eis, das einen Anteil von ungefähr 15 Prozent Wasserstoff und eine geringe Menge Helium enthält. Anders als die Gasriesen Jupiter und Saturn hat ein Eisriese wie Uranus höchstwahrscheinlich keinen festen Kern, sondern alles Material ist mehr oder weniger gleichmäßig verteilt.

Seine Atmosphäre besteht aus ca. 83 Prozent Wasserstoff, 15 Prozent Helium und 2 Prozent Methan.

MondeBearbeiten

Uranus besitzt insgesamt 27 Monde, von denen 6 unbenannt sind. Die inneren Monde haben eine beinahe kreisförmige Umlaufbahn, die äußeren Monde haben eine elliptischere. Im Gegensatz zu den Monden der anderen Planeten im Sonnensystem werden seine Monde nicht nach Persönlichkeiten aus der Mythologie, sondern nach welchen aus den Werken Shakespeares und Popes benannt.

TemperaturverteilungBearbeiten

Obwohl die Polregionen durch die „Seitenlage“ des Uranus einer größeren Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, herrschen am Äquator höhere Temperaturen. Selbst der sonnenferne Pol ist dann wärmer als der, der von der Sonne beschienen wird. Für dieses Phänomen gibt es bis jetzt keine genaue Erklärung.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki