FANDOM


Styx
Styx.png
Styx Oberfläche.png
Eigenschaften
Typ Zwergmond
Klasse Asteroid [Gefroren]
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 12 km (0,0009 D⊕)
Masse 3,75·10-10 M⊕
Dichte 2,474 g/cm3
Abplattung n.v.
Temperatur -234°C bis -223°C
Earth Similarity Index 0,020
Albedo (geom.) 0,08
Rotationsperiode 20 Tage, 5 Stunden
Achsenneigung
Alter 4,54 Mrd. Jahre
Äquatorgravitation 0,004 m/Sek2 (0,0004 g)
Polgravitation 0,004 m/Sek2 (0,0004 g)
Fluchtgeschwindigkeit 7,06 m/Sek
Orbitale Eigenschaften
Bahntyp Elliptisch
Referenz Pluto-Charon-System
Siderische Umlaufzeit 20 Tage, 5 Stunden
Umlaufradius 42.000 km
Exzentrizität 0
Bahnneigung

Styx ist der kleinste und zweitinnerste Mond des Zwergplaneten Pluto.

Der Mond wurde am 11. Juli 2012 vom Astronomenteam um Mark R. Showalter in Aufzeichnungen des Hubble-Weltraumteleskops entdeckt. Am 2. Juli 2013 wurde er offiziell als Mond anerkannt und nach Styx benannt, dem Fluss in der griechischen Mythologie.

UmlaufbahnBearbeiten

Styx umläuft das gemeinsame Baryzentrum des Pluto-Charon-Systems in rund 20 Tagen und fünf Stunden in einem mittleren Abstand von 42.000 Kilometern. Seine Bahn und seine Achse sind nur um etwas mehr als 0° geneigt.

EigenschaftenBearbeiten

Der Asteroidenmond hat einen Durchmesser von 12 Kilometern und weist eine Albedo von 0,08 auf, das bedeutet, 8 % des einfallenden Sonnenlichts werden von seiner Oberfläche reflektiert. Auf seiner Oberfläche herrschen Temperaturen von -223 °C bis -234 °C.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki