FANDOM


Pluto-Charon-System
Pluto-Charon-System.png
Eigenschaften
Satelliten 6: Pluto, Charon ...
Orbitale Eigenschaften
Typ Elliptisch
Referenz Sonne
Hauptkörper Pluto
Siderische Umlaufzeit 248 a 197 d 2 h
Umlaufradius 39,482 AE
Exzentrizität 0,249
Neigung 17°

Das Pluto-Charon-System - bestehend aus dem Zwergplaneten Pluto und seinen fünf Monden - umkreist die Sonne als Gesamtes mit einem gemeinsamen Schwerpunkt.

Aufgrund des Masse- und Größenverhältnisses zwischen Pluto und seinem Mond Charon liegt ihr Schwerpunkt außerhalb des Pluto, ungefähr 1200 Kilometer über dessen Oberfläche. Dadurch umkreisen sich die beiden Objekte gegenseitig, und nicht Charon um Pluto. Darüber hinaus ist anzumerken, dass beide Objekte eine gebundene Rotation aufweisen, das heißt, jeder der beiden ist an die Rotation des jeweils anderen gekoppelt. Damit bilden sie die einzig bekannte, doppelt gebundene Rotation.

Die anderen vier Monde - Nix, Hydra, Kerberos und Styx - umkreisen ebenfalls diesen Schwerpunkt. Somit könnte man sie als stabile Satelliten eines „Doppelzwergplanetensystems“ bezeichnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki