FANDOM


Merkur (engl. Mercury) ist der sonnennächste und kleinste Planet im Sonnensystem und zählt zu den erdähnlichen Planeten. Er ist etwas mehr als ein Drittel so groß wie die Erde, besitzt keinen Mond und eine ziemlich exzentrische Umlaufbahn.

Bekannt ist er unter anderem als Morgen- bzw. Abendstern, da man ihn nur zu diesen Tageszeiten für eine kurze Zeit von der Erde aus beobachten kann.

UmlaufbahnBearbeiten

Der Merkur umläuft die Sonne in 87 Tagen, 22 Stunden und 48 Minuten in einem mittleren Abstand von ca. 58 Mio. Kilometern. Für eine Umdrehung um seine eigene Achse benötigt er 58 Tage, 15 Stunden und 30 Minuten. Somit rotiert er ungefähr dreimal in zwei Jahren um seine Achse (3:2-Kopplung).

Die Exzentrizität liegt bei gut 0,2 (Abstand variiert um 20%), also liegt sein sonnennächster Punkt bei 46 Mio. km und sein sonnenfernster bei 69,8 Mio. km. Des Weiteren ist seine Bahn um 7° geneigt, das heißt, stärker als die aller anderen Planeten.

ZusammensetzungBearbeiten

Die Oberfläche des Merkur ist, ähnlich wie die des Mondes, stark verkratert und sehr alt, da sie keine aktive Plattentektonik mehr besitzt, die die Oberfläche mit neuem Material speisen könnte. Auf ihr existieren die extremsten Temperaturunterschiede im ganzen Sonnensystem. Auf der Nachtseite fallen sie bis auf -180 °C ab und auf der Tagseite herrschen heiße 430 °C.

Sein Kern ist zwischen 1800 und 1900 Meter groß, besteht aus Eisen, ähnlich wie der Erdkern, und ist von einem Mantel sowie einer Kruste aus Silikatgestein umgeben.

AtmosphäreBearbeiten

Merkur besitzt eine ziemlich dünne Atmosphäre, die aus vom Sonnenwind aus der Oberfläche herausgeschlagenen Atomen besteht, welche durch Merkurs Hitze in den Weltraum entweichen und immer wieder erneuert werden. Die Bestandteile sind 42 % Sauerstoff, 29 % Natrium, 22 % Wasserstoff, 6 % Helium und 0,5 % Kalium. Der Atmosphärendruck beträgt nur 10⁻¹⁵ bar, weshalb die gesamte Atmosphäre nur ca. eine Tonne wiegt.

MagnetfeldBearbeiten

Obwohl der Merkur eine sehr langsame Rotation aufweist, besitzt er ein schwaches Magnetfeld. Dieses Magnetfeld ist nur ca. 5 % so stark wie das der Erde auf deren Nullniveau. Damit sind die Erde und er die einzigen Gesteinsplaneten im Sonnensystem, die ein Magnetfeld besitzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki