FANDOM


III Ganymed
Ganymed.png
Ganymed Oberfläche.png
Eigenschaften
Typ Mond
Klasse Eiswelt [Kalt]
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 5262,4 km (0,41253 D⊕)
Masse 0,0248 M⊕
Dichte 1,9417 g/cm³
Abplattung 0
Temperatur -169°C – -164°C
Earth Similarity Index 0,287
Albedo (geom.) 0,42
Rotationsperiode 7 d 3 h 43 m
Achsenneigung ≈ 1°
Alter 4,54 Milliarden Jahre
Äquatorgravitation 1,4293 m/Sek² (0,1457 g)
Polgravitation 1,4296 m/Sek² (0,14572 g)
Fluchtgeschwindigkeit 2,74 km/Sek
Orbitale Eigenschaften
Bahntyp Elliptisch
Referenz Jupiter
Siderische Umlaufzeit 7 d 3 h 43 m
Umlaufradius 1.069.986 km
Exzentrizität 0,002
Bahnneigung ≈ 0°
Atmosphärische Eigenschaften
Für den Asteroiden in unserem Sonnensystem, siehe Ganymed (Asteroid).

Ganymed (auch Jupiter III) ist der dritte und größte der Galileischen Monde des Jupiter, die nach ihrem Entdecker Galileo Galilei, einem italienischen Gelehrten, im Jahre 1610 benannt sind. Er ist der größte Mond im Sonnensystem.

UmlaufbahnBearbeiten

Ganymed umläuft den Jupiter in 7 Tagen, 3 Stunden und 43 Minuten in einem mittleren Abstand von ca. 1.070.000 Kilometern und ist an dessen Rotation gebunden, das bedeutet, er zeigt dem Jupiter immer dieselbe Seite. Dementsprechend benötigt er für eine Rotation um seine eigene Achse die gleiche Zeit.

AufbauBearbeiten

OberflächeBearbeiten

Ganymed ist mit 5262 Kilometern Durchmesser der größte Mond des Sonnensystems und damit sogar größer als der Planet Merkur. Seine Albedo beträgt 0,42 (42 % des einfallenden Sonnenlichts werden reflektiert) und seine Oberfläche ist dementsprechend dunkler als die der anderen Galileischen Monde. Auf ihm herrschen Temperaturen um -166 °C.

Die Oberfläche besteht, wie auch bei Europa, aus einer dicken Wassereisschicht. Darunter wird entweder eine Schicht aus Eis und Gestein, oder ein Ozean aus flüssigem Wasser vermutet. Seine Oberfläche besteht aus zwei kontinentalen Platten (ähnlich der Plattentektonik der Erde), die jedoch nicht mehr aktiv sind.

KernBearbeiten

Der Kern ist relativ klein, besteht aus Eisen bzw. Eisensulfid und ist von einem Mantel aus Silikatgestein umgeben.

AtmosphäreBearbeiten

Ganymed besitzt, wie Europa, eine extrem dünne Atmosphäre aus Sauerstoff, der durch die Einstrahlung der Sonne auf die Wassereisschicht an der Oberfläche entsteht. Der daneben entstehende Wasserstoff entweicht aufgrund seiner geringen Masse in den Weltraum.

BilderBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki